News

Network Security mit Next-Generation Anti-Malware-Technologie

Cylance und Blue Coat Systems entwickeln ab sofort gemeinsam Network Security-Lösungen mit Next-Generation Anti-Malware-Technologie.

Blue Coat wird in seinem Content Analysis System (CAS) ab Version 1.3 die KI-Engine von Cylance integrieren, um Malware und Advanced Threats noch effektiver zu bekämpfen. Kunden mit gültiger File Inspection-Lizenz erhalten so die Möglichkeit, Dateien auf dem Weg durch das Netzwerk in Echtzeit detailliert zu analysieren. Wenn das CAS ein neues Sample identifiziert, nutzt die KI-Engine von Cylance durch maschinelles Lernen entwickelte Algorithmen, um die Schadsoftware zu erkennen und zu stoppen. 

"Wir freuen uns sehr darauf, mit Blue Coat – einem schnell wachsenden Marktführer im Bereich IT-Security – zusammenzuarbeiten", erklärt Joel Bauman, Vice President Corporate and Business Development bei Cylance. "Mit der Integration unserer Technologien erweitern wir das marktführende Blue Coat Content Analysis System um die leistungsfähige KI-Engine von Cylance. So entstehen Next-Generation-Lösungen für die Threat-Erkennung, mit denen Unternehmen schädliche Software noch schneller erkennen und hochentwickelte gezielte Angriffe noch zuverlässiger stoppen können."

Der innovative, mehrstufige Ansatz des Blue Coat CAS schützt Unternehmen im Zusammenspiel mit den ProxySG Appliances von Blue Coat vor bekannten und unbekannten Threats. Ab Version 1.3 wird das CAS zusätzlich die hochgradig akkurate KI-Engine von Cylance enthalten, um schädliche Samples zu identifizieren. 

"Die Erweiterung unseres CAS um die innovative Next-Generation Anti-Malware-Engine von Cylance ist eine extreme spannende Weiterentwicklung. Mit der vorausschauenden Analyse von Cylance lässt sich die Erkennung unbekannter Threats nachhaltig verbessern", erklärt Peter Doggart, Vice President Business Development bei Blue Coat. 

Alle Blue Coat Systeme mit der CAS-Version 1.3 werden mit der Technologie von Cylance ausgerüstet. Bestehende und neue File Inspection-Kunden erhalten mit dem Release von Version 1.3, die voraussichtlich bereits diesen Monat verfügbar sein wird, Zugriff auf Cylance.


Quelle: Computerpartner.at

Contact

Nina Gieseke

Business Development Manager

0049 (0) 5251 14 56 254

nina.gieseke@westcon.com