News

Westcon startet FireMon-Distribution in DACH


Westcon Deutschland, Value Added Distributor führender Unified Communications-, Infrastruktur-, Datacenter- und Security-Lösungen, übernimmt ab sofort die Distribution der IT-Security-Management-Lösungen von FireMon in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem Start der Partnerschaft im deutschsprachigen Raum setzen die WestconGroup und FireMon planmäßig das Mitte 2015 gezeichnete globale Distributionsabkommen um.

"Angesichts der steigenden Komplexität moderner Firewall-Architekturen tun sich Unternehmen zunehmend schwer, ihre Security-Infrastrukturen, Prozesse und Policies transparent und effizient zu halten", erklärt Robert Jung, Managing Director der Westcon Security Solution in Deutschland. "Die Lösungen von FireMon ermöglichen es Systemintegratoren, die Network Security ihrer Kunden weitgehend automatisiert zu verwalten und so die Einhaltung sämtlicher relevanten Compliance-Vorgaben sicherzustellen. Damit öffnet FireMon unseren Partnern den Zugang zu einem hochattraktiven Wachstumsmarkt, der sich auf Jahre hinaus sehr positiv entwickeln wird."

"Deutschland ist für uns derzeit der wichtigste Markt in Europa. Diesem hohen Stellenwert trugen wir schon Anfang 2015 mit der Gründung einer deutschen Tochtergesellschaft und der Verlagerung unserer Europazentrale nach München Rechnung", erläutert Dr. Christopher Brennan, Regional Director Central Region bei FireMon. "Mit Westcon haben wir für diesen in jeder Hinsicht großen Markt einen langjährig erfahrenen und technisch überaus kompetenten Distributor gefunden. Wir sind uns sicher, dass wir beim Onboarding neuer Partner und der flächendeckenden Vermarktung unseres Portfolios hervorragend zusammenarbeiten werden."

Kick-off auf der it-sa 2015
Der Kick-off der Distributionspartnerschaft erfolgt im Rahmen eines gemeinsamen Messeauftritts auf der diesjährigen it-sa (6. bis 8. Oktober, Nürnberg). Die beiden Partner werden sich in Halle 12 an Stand 202 präsentieren und Channelpartnern und Endkunden für alle Fragen zur Partnerschaft zur Verfügung stehen. Schwerpunktthemen am Messestand sind unter anderem das neu aufgelegte Partnerprogramm sowie die aktuelle Produktgeneration von FireMon. Darüber hinaus werden Besucher die Gelegenheit haben, mit dem Management von Westcon und FireMon über die Business-Potenziale im Bereich Security-Management und ihre konkreten Projekte zu sprechen.

Hintergrund: Security-Management mit FireMon und Westcon
Die FireMon-Lösungen bieten Unternehmen lückenlose Transparenz und volle Kontrolle über ihre Network-Security-Infrastrukturen, Richtlinien und Risiken: Aufsetzend auf eine hochgradig skalierbare Engine und eine verteilte Datenarchitektur ermöglicht die modulare Plattform die proaktive Bereinigung von Firewall-Regeln, die Automatisierung des Workflows für Policy-Änderungen, die Durchsetzung von Compliance-Vorgaben sowie die Minimierung von IT-Risiken. Selbst in großen Multi-Vendor-Umgebungen lassen sich so zu lockere Zugriffsregeln zuverlässig identifizieren und die daraus resultierenden Sicherheitslücken eliminieren. Auf diese Weise stellen Unternehmen eine fehlerfreie, effiziente und wirtschaftliche Administration ihrer Network-Security-Infrastruktur sicher – und können schneller auf neue Geschäftsanforderungen reagieren.

Flankierend zu den FireMon-Lösungen bietet Westcon schon heute ein breites Portfolio attraktiver Value-Added Services. Der VAD unterstützt Partner in allen Phasen ihrer Projekte: von der Presales-Beratung über die Planung und Implementierung der Lösungen bis hin zu Betrieb und Support. Gerade für Systemhäuser, die neu in die FireMon-Vermarktung starten wollen, ist Westcon mit seinem breiten Team zertifizierter Firewall- und Security-Management-Experten somit ein überaus wertvoller Partner. Das Angebot soll in Zukunft kontinuierlich um neue Services, etwa im Schulungsbereich, erweitert werden.

Für Fragen und weiterführende Informationen zu FireMon und den FireMon-Produkten steht Business Development Manager Jürgen Kerstan per E-Mail oder auch telefonisch unter der Rufnummer 089 / 37 15 64-258 zur Verfügung.

Contact

Juergen Kerstan

Business Development Manager

0049 (0) 89 371564 258

juergen.kerstan@westcon.com