News

Westcon Group erweitert Distributionspartnerschaft mit Juniper Networks in Europa

Vereinbarung ermöglicht Fachhandelspartnern in der Schweiz und in Spanien Zugang zum marktführenden Security-Portfolio des Herstellers

SLOUGH, UK, 23. September 2013 – Die Westcon Group, ein Value Added Distributor von führenden Unified Communications-, Infrastruktur-, Data Center- und Security-Lösungen, mit einem weltweiten Netzwerk von spezialisierten Fachhändlern, hat heute eine Erweiterung der Distributionsvereinbarung mit Juniper Networks bekannt gegeben. Somit bietet der VAD Fachhandelspartnern in ganz Spanien und der Schweiz ab sofort Zugang zum umfassenden Portfolio an Application Infrastructure-, Security-, Business Continuity- und Network Infrastructure-Lösungen von Juniper Networks.

Das neue Abkommen baut auf einer seit fünf Jahren bestehenden erfolgreichen Partnerschaft in Afrika, Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, der Türkei, den Niederlanden, den nordischen Ländern und Grossbritannien auf und dokumentiert die hervorragende Performance der Westcon Group in diesen Ländern, die von Juniper kürzlich bereits zum dritten Mal mit der Auszeichnung  „EMEA Distributor of the Year“ honoriert wurde.

Mit einem speziellen Marketing Programm für die EMEA-Region wird Westcon die Vermarktung des starken Produktangebots von Juniper fördern und Fachhandelspartner unterstützen, die Lösungen des Herstellers erfolgreicher in ihr Business zu integrieren. Zusätzlich wird der VAD in beiden Ländern auch eigene Sales Teams für das Lösungsportfolio von Juniper bereitstellen.

„Die Partnerschaft mit Juniper gehört zweifelsohne zu einer unserer stärksten Herstellerbeziehungen. Getragen wird diese intensive Zusammenarbeit durch die enge Ausrichtung unserer Marketingstrategien und der tiefen Expertise im Netzwerk- und Security-Geschäft“, so Willem De Haan, Vice President Security Division bei Westcon Group Europe. „Mit unserer geballten Kompetenz helfen wir unseren Vertriebspartnern dabei, neue Umsatzpotentiale zu generieren. Deshalb bin ich absolut davon überzeugt, den bisherigen Erfolg mit Juniper gemeinsam weiter ausbauen zu können.“

Westcon unterstützt Fachhandelspartner sowohl mit individuellen wie auch proaktiven Services während des gesamten Sales Cycles - von der Kundengewinnung und Leadgenerierung bis hin zum Business Development. Darüber hinaus profitieren Partner vom führenden Global Procurement System (GPS) sowie den weltweiten Logistik- und flexiblen Finanzierungslösungen des Distributors.

GPS ist speziell auf die Bedürfnisse von jenen Dienstleistern, Systemintegratoren und regionalen Partnern ausgerichtet, die globale Lösungen für multinationale Unternehmen benötigen. Um eine globale Geschäftstätigkeit ohne Hindernisse zu realisieren, bietet GPS Zugriff auf eines der größten Vertriebsnetze - gleichzeitig ermöglichen unsere lokalen Partnerschaften in über 70 Ländern Fakturierung in Landeswährung sowie Inlands-Fulfillment.

„Westcon hat immer wieder aufs Neue seine Qualität als Distributor unter Beweis gestellt und wird unseren Channel mit einem breiten Netzwerk an Value-Added Resellern bereichern. Da Partner eine wesentliche Rolle in unserer Go-to-Market Strategie spielen, stellt die erweiterte Zusammenarbeit mit Westcon ein zentrales Element in unserer Wachstumsstrategie in EMEA dar. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung und weitere Steigerung des gemeinsamen Erfolgs und vor allem auch darauf, zusammen die bestmöglichen Netzwerklösungen für unsere Kunden zu bauen“, sagt Will Hamber, Senior Director of Distribution Sales EMEA von Juniper Networks.

Um Fachhandelspartner in ihrem Geschäft mit Juniper optimal zu unterstützen, verbindet der VAD seine Branchenexpertise mit einer Vielzahl an umfassenden Services, einschliesslich:

  • Configure-to-Order Angebote für Juniper Networks® MX Series Universal Edge Routers
  • Authorized Training Center (länderspezifisch)
  • Beratung, Architektur und Design

Contact

Anne Bourgeois

Program Manager

+33141851034

anne.bourgeois@westcon.com