Verkaufstools und Dokumentationen

So managen Sie Ihre Mobilgeräte und Apps

Je mehr Mitarbeiter ihre privaten Endgeräte beruflich im Rahmen von BYOD-Umgebungen nutzen, desto größer ist die Vielfalt der Modelle, Betriebssysteme und Apps, die von der IT gemanagt werden müssen. Moderne Mobile Device Management Lösungen (MDM) ermöglichen Ihnen die zentrale Administration sämtlicher Endgeräte und der darauf laufenden Anwendungen.

Man unterscheidet dabei zwei technische Ansätze:

  • Bei nativem MDM werden die auf dem Client benötigten Management-Tools direkt auf dem OS installiert und schützen das gesamte Gerät. Das bedeutet zunächst einen relativ hohen Aufwand bei der Ersteinrichtung, dafür ist das eigentliche Management aber sehr einfach und komfortabel.
  • Beim Container-Ansatz wird für die gesamte Business-Umgebung ein gekapselter, verschlüsselter Container angelegt. Dieser Container lässt sich von der Unternehmens-IT zentral managen und sichern – alle außerhalb des Containers liegenden Daten und Apps unterliegen der vollständigen Kontrolle des Besitzers.


Aktuell stehen bei den Unternehmen vor allem Container-Lösungen hoch im Kurs, da diese auch im Hinblick auf Compliance und Datenschutz viele Vorteile bieten. Grundsätzlich haben aber beide Ansätze ihre spezifischen Vorzüge.

Unabhängig davon, für welchen Ansatz Sie sich entscheiden, gilt: Bei der Wahl des Herstellers empfiehlt es sich angesichts von Komplexität und Umfang des Projekts, großen Anbietern mit hoher Zukunftssicherheit den Vorzug zu geben.

 

Die Herstellerpartner von Westcon Security bieten im Bereich MDM folgende Lösungen:

 

Contact

Abteilung Marketing

+49 (0) 52 51 / 14 56-444

securitymarketing.de@westcon.com