Verkaufstools und Dokumentationen

Worauf Sie bei der Einführung von BYOD achten sollten

Die Einführung von BYOD im Unternehmen ist keine isolierte Initiative des Security- oder Device-Management-Teams – sondern betrifft als Querschnittprojekt alle Bereiche und Hierarchieebenen Ihres Unternehmens.

Dementsprechend wichtig ist es, dass Sie von den ersten Designgesprächen bis zur finalen Abnahme alle Teilbereiche der IT mit einbeziehen.

Schon vor der Einführung sollten Sie mit dem Projektteam folgende Fragen beantworten:

  • Wie sollen die Mobilgeräte und Apps der Mitarbeiter gemanagt werden?

  • Wie lassen sich die privaten Mobilgeräte vor unerwünschten Zugriffen schützen – und wie verhindert man, dass sie zum Sicherheitsrisiko werden?

  • Reicht die WAN-Performance für die sichere und stabile Anbindung der Mobilgeräte aus?

  • Erfüllt die neue BYOD-Umgebung alle internen und externen Compliance-Vorgaben?

 

Westcon Security verfügt als einer der weltweit führenden Value-Added Distributoren im Bereich IT-Security über langjährige Erfahrung bei der Planung und Implementierung von BYOD-Umgebungen jeder Größenordnung.

Sprechen Sie mit uns – unsere Experten stehen Ihnen gerne bei der Konzeption und Realisierung Ihrer BYOD-Umgebung zur Seite.

Contact

Abteilung Marketing

+49 (0) 52 51 / 14 56-444

securitymarketing.de@westcon.com