Verkaufstools und Dokumentationen

Organisatorisches

Header


 

Teilnahmeberechtigung

Beim Westcon Golf-Cup handelt es sich um ein Einladungsturnier der Westcon Group Germany GmbH. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Mitarbeiter von Kunden von Comstor, Westcon Security Solutions und Westcon Unified Communications and Collaboration Solutions. Als Herstellerpartner eines dieser Unternehmen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Westcon oder Comstor, um Ihre Teilnahmemöglichkeit zu erfragen.


Rahmenbedingungen

Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des deutschen Golfverbandes e.V. und den Platzregeln des Haxterpark. Das Wettspiel wird nach dem DGV-Vorgabesystem ausgerichtet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es entscheidet der Eingang der Anmeldung.

 

Austragung und Wertung

Vorgabewirksames Wettspiel nach Stableford über 18 Löcher . Bei gleichem Ergebnis entscheiden die besseren 9, 6, 3, 2, 1 Löcher, im Netto unter Vorgabeberechnung. Jeder Teilnehmer kann nur einen Preis gewinnen (Doppelpreisausschluss). Ausgenommen von dieser Regelung sind die Sonderwertungen.

 

Preise, Sonderwertungen

1.-3. Netto in 2 Klassen, 1.-3. Brutto, Nearest to the Pin, Longest Drive, Hole in one.

 

Spielleitung

Bekanntgabe am Turniertag

 

Veranstalter

Westcon Group Germany GmbH
Heidturmweg 70
33100 Paderborn

 

Turnierorganisation und Anmeldemanagement

Westcon Security Solutions

Frau Isabel Navarra, Frau Claudia Specht
E-Mail: securitymarketing.de@westcon.com
Telefon: 0 52 51 / 14 56-444

 

Anmeldeschluss: 17. Juni 2017

 

 

Contact

Abteilung Marketing

+49 (0) 52 51 / 14 56-444

marketing@westconsecurity.de