Hersteller Informationen

Advanced Threat Protection


Blue Coat Security Platform führt eine Reihe leistungsfähiger Technologien in einem ganzheitlichen Security-Ansatz zusammen – und schützt Ihr Netzwerk so gegen die ganze Bandbreite heutiger Threats. Die Advanced Threat Protection schützt Sie vor Advanced Persistent Threats, erkennt mehrstufige Malware und automatisiert die Eindämmung und Behebung von Sicherheitsvorfällen. Damit präsentiert sie sich als perfekte Lösung für die dynamischen IT-Landschaften von heute, in denen sich der Perimeter zunehmend auflöst, verschlüsselter Traffic allgegenwärtig ist und die Endpoints sich rasant weiterentwickeln. Mit Blue Coat können Security-Teams unternehmensübergreifend zusammenarbeiten, um Ihr Business zu schützen – und Ihnen ganz neue Möglichkeiten zu eröffnen.

Die heutige Bedrohungslandschaft ist geprägt von immer ausgeklügelteren Methoden wie Advanced Persistent Threats, hochentwickelten gezielten Angriffen, mehrstufiger Malware sowie Zero-Day-Bedrohungen. Unternehmen erleben durch diese Angriffe erhebliche Security-Vorfälle. Denn die für die Security zuständigen Teams sowie ihre Abwehrmaßnahmen arbeiten in separaten Silos, ohne die Security-Maßnahmen unternehmens- oder netzwerkweit zu orchestrieren.

Blue Coat Advanced Threat Protection Vereinfachung anspruchsvoller Security-Herausforderungen

Die Blue Coat Advanced Threat Protection ermöglicht es Ihrem Unternehmen:

  • Advanced Threats zuverlässig zu identifizieren und zuverlässig zu stoppen

  • Marktführende Technologien der gesamten Security-Branche zu integrieren

  • Eine durchgängige Policy zu implementieren – im Unternehmen und in der Cloud

  • Leistungsstarke Incident Response- und Forensik-Funktionalitäten zu nutzen

Analyse und Abwehr von Advanced Threats

Malware-Autoren nutzen eine Vielzahl von Techniken und Technologien, um Netzwerkumgebungen zu infiltrieren und klassische Security-Systeme zu umgehen Blue Coat Advanced Threat Protection unterstützt integrierte Malware-Sandboxen und Malware-Analysen, Whitelisting, Blacklisting und statische Code-Analysen, um diese komplexen Angriffsformen zuverlässig zu identifizieren und zu unterbinden. Darüber hinaus dient sie Ihnen als Integrationsplattform für die Anbindung leistungsfähiger 3rd-Party-Security-Technologien. Am wichtigsten ist aber: Anders als die meisten klassischen Security-Produkte auf dem Markt, die nur passiv eingesetzt werden können, lassen sich diese Technologien im Zusammenspiel mit dem Blue Coat Secure Web Gateway auch für die In-line-Inspektion in Echtzeit nutzen.

Unterstützung von Incident Response und Forensik

Mit Blue Coat Advanced Threat Protection erhalten Sie darüber hinaus Zugriff auf die Netzwerk-Aufzeichnunungsfunktionen von Blue Coat Security Analytics – und profitieren bei der Analyse von Angriffen somit von der branchenweit führenden Lösung für Incident Response und Netzwerk-Forensik. Die Aufzeichnungsfunktion ermöglicht es Ihnen, den gesamten Traffic mitzuschneiden und mit leistungsfähigen Analysetools durchgehend automatisiert auszuwerten. Auf diese Weise identifizieren Sie auch Threats, die von Ihren Security-Systemen nicht bemerkt wurden. All das hilft Ihnen, Sicherheitsvorfälle schneller zu erkennen und besser einzuschätzen – und sorgt so für eine deutlich kürzere Reaktionszeit. Wenn im Zuge der Aufzeichnung Threats erkannt werden, erfolgt eine umfassende Analyse sämtlicher Bedrohungen. Das Security-Team erhält anschließend eine lückenlose Dokumentation der Erkenntnisse und Auswirkungen; neu gewonnene Erkenntnisse werden per Feed automatisch an vorhandene Security-Systeme übergeben.

Mehr dazu


Contact

Nina Gieseke

Business Development Manager

0049 (0) 5251 14 56 254

nina.gieseke@westcon.com