Hersteller Informationen


Check Point Endpoint Security


Mit Endpoint Security in die Zukunft starten!

Check Point Endpoint Security

 


 

EndPoint Security steht in direktem Zusammenhang zum Begriff Data Loss Prevention (DLP).

EndPoint Security ist ein Security Computer Begriff, der sich auf Systeme bezieht, die identifizieren, überwachen und Benutzerdaten schützen. Dies geschieht durch tiefgehende Analyse des Inhalts mit einem zentralen Management-System und sorgt für zum Beispiel für Sicherheit am Client, im Netzwerk und bei der Datenspeicherung. Die Systeme wurden dazu entwickelt, unbefugten Zugriff zu erkennen und zu verhindern, damit vertrauliche Informationen nicht nach außen gelangen.

Datenschutz ist kritisch!

Unternehmensrelevante Daten, die oft sehr sensibel sind, können entweder aus Geschäftssicht oder aus Gesetzessicht sehr kritisch sein. Zusätzlich gibt es die Gefahr von Zugriffen und von innen und aussen durch unbefugte Personen, sowie das Risiko der vorsätzlichen Übermittlung von Informationen vom Unternehmen nach außen.

Es kann eine Menge kosten!

Dem Unternehmen entsteht ein großer Verlust, wenn geschützte Informationen nach außen gelangen; insbesondere wenn ein solches Ereignis für Schlagzeilen sorgt (und es ist die schlechteste Negativpresse für jede Firma!)

Darüber hinaus ist es mit Kosten verbunden, die Dateninfrastruktur zu ändern, Kunden zu informieren und in einigen Fällen diese zu entschädigen .. könnte also auch sehr wichtig sein.

Festlegung von Richtlinien

Sehr viele große Unternehmen unterstehen jetzt der Regierungsaufsicht und müssen sich an Richtlinien halten, wenn es um die Kontrolle von Informationen geht, z.B. HIPPAA im Gesundheitswesen, GLBA und Basel II im Finanzsektor sowie DSS Standards der Geldkartenindustrie.

 

 

 

Schauen Sie sich den Gartner Report unter folgendem Link an

 

Zentraler Agent für Endpoint-Sicherheit

Check Point Endpoint Security ist der erste zentrale Agent für umfassende Endpoint-Sicherheit, der führende Firewall-Technologie, Network Access Control (NAC), Programmkontrolle, Virenschutz, Spyware-Schutz, Datensicherheit sowie Remote-Zugriff in einer Lösung vereint. PCs werden geschützt, ohne dass es erforderlich ist, mehrere Agents bereitzustellen und zu verwalten. Die Folge ist eine Senkung der Betriebskosten. Als einzige Lösung umfasst Check Point Endpoint Security Datensicherheit zum Schutz vor Datenverlust und Datendiebstahl sowie einen VPN-Client für sichere Fernkommunikation.

 

Vorteile
  • Zentraler Agent für den gesamten Endpoint-Sicherheitsbedarf
  • Problemlos einzurichten und zu verwalten
  • Keine Verwaltung mehrere Sicherheits-Agents erforderlich
  • Geringerer Verwaltungsaufwand
  • Niedrigere Betriebskosten

 

 

Kennen Sie schon die neuen Features bei wie One Check und Webcheck ?

 

 

Webcheck

Check Point WebCheck schützt Endanwender des Unternehmens vor webbasierten Drohungen und bietet eine nahtlose, transparente User Erfahrung

 

OneCheck

OneCheck schaltet alle Security Systeme auf Endpoint PCs mit einem einfachen leichten Login frei und die neue VPN Auto-Connect Möglichkeit ermöglicht es Endanwendern den Komfort von ununterbrochener Verbindung.

 




Check Point GO

Check Point GO steckt Ihr Büro in Ihre Tasche, 

Sie machen im Handumdrehen jeden PC zu ihrem eigenen Firmenrechner. Der virtuelle Arbeitsbereich macht Ihre mobilen Daten sicher.

Ideal für mobiles Arbeiten, Vertragspartner, Auftragnehmer und die Wiederherstellung von Systemen nach einem Rechnerabsturz oder im Katastrophenfall!

Mehr über Check Point GO

Check Point Full Disk Encryption


Check Point Media Encryption


Check Point Total Security


Check Point Endpoint Policy Management


Contact

Daniela Oestmann

Business Development Manager

0049 (0) 89 371564 232

daniela.oestmann@westconsecurity.de